Ihre Stadt | Ihre Karriere
IhrJob
image/svg+xml

Baubetreuerin / Baubetreuer für die haupt- und ehrenamtliche Feuerwehr (m/w/d)

Die Stadt Lüdenscheid (ca. 75.000 Einwohner) - Kreisstadt im Märkischen Kreis - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Feuer- und Rettungswache eine/n

Baubetreuerin / Baubetreuer für die haupt- und ehrenamtliche Feuerwehr (m/w/d)

Kennziffer: 37/B136878

Die nach der A 11 LBesO A NRW bewertete Planstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39 - 41 Wochenstunden für Beamtinnen oder Beamte im Tagesdienst. Integriert ist der Einsatzführungsdienst, der in 24-Stunden-Schichten zu absolvieren ist.

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben

Hinweis: Die Aufgabe „Baubetreuung“ ist auf 10 Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung im Beamtenverhältnis der Laufbahngruppe 2.1 des feuerwehrtechnischen Dienstes ist jedoch gewährleistet.

 

Ihr fachliches Kompetenzprofil

Ihr persönliches Kompetenzprofil

Um diese Aufgabe umfassend wahrnehmen zu können, ist der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse C erforderlich.

Weitere Informationen

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind willkommen und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Lüdenscheid setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer ein. Eine Teilung dieser Stelle wird daher grundsätzlich ermöglicht.

Ihre Fragen zu den in der ausgeschriebenen Stelle zu erfüllenden Aufgaben beantwortet Herr Dopatka, Tel.: 02351 / 78727-400.

Ihre Fragen - bezogen auf Ihre individuelle personalrechtliche Situation - beantwortet der Fachdienst Personal, Frau Queren, Tel. 02351 / 17-1439.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie, dass Sie mit der zweckentsprechenden Verwendung Ihrer persönlichen Daten im Zuge des Ausschreibungsverfahrens einverstanden sind. Ein entsprechendes Datenschutzinformationsblatt finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

So bewerben Sie sich:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 14.08.2020 per E-Mail (Sortierung: Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, sonstige Bescheinigungen und Nachweise) als ein mehrseitiges PDF-Dokument an folgende Adresse:

bewerbung37@luedenscheid.de

Bitte nennen Sie in der Betreffzeile Ihrer E-Mail die Kennziffer 37/B136878.

Sie können Ihre Bewerbung auch schriftlich an die Stadt Lüdenscheid, Fachdienst 37, z. Hd. Herrn Walter, Dukatenweg 2-4, 58507 Lüdenscheid senden. Bitte senden Sie mir nur Kopien Ihrer Unterlagen. Die Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und mit Ihrer Adresse versehener Rückumschlag beiliegt. Anderenfalls werden diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Überzeugende Gründe
für Lüdenscheid
Gutes Arbeitsklima
Flexible Arbeitszeiten
Home Office
Weiterbildungs­möglichkeiten
Andreas Hein Ansprechpartner Karriere Stadt Lüdenscheid

Andreas Hein (Fachdienst-Personal)

Die Stadt Lüdenscheid bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in mehreren Berufen. Hier geht es nicht nur um Bürojobs, aber natürlich auch. Und mit allen Tätigkeiten wird eine Aufgabe für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt wahrgenommen.

Dagmar Plümer Stadtbücherei Stadt Lüdenscheid

Dagmar Plümer (Stadtbücherei)

In der Stadtbücherei in Lüdenscheid haben unsere Bibliothekare und FaMIs den totalen Überblick über die unterschiedlichen Medien von Büchern bis Social Media.

Nicole Salis HR Lüdenscheid

Nicole Salis (Fachdienst-Personal)

Die Arbeit ist vielfältig und bestimmt nie langweilig. Bei der Stadt Lüdenscheid ist Familie und Karriere gut zu vereinbaren.

Jan Dämmer Feuerwehr Lüdenscheid

Jan Dämmer (Feuerwehr)

Als Abteilungsleiter „Einsatzdienst und Personal“ bei der Feuerwehr liegt mir die Gewinnung von engagierten Nachwuchskräften besonders am Herzen.

Sandra Haarmann Ansprechpartnerin Karriere Stadt Lüdenscheid

Sandra Haarmann (Fachdienst-Personal)

Meine Arbeit bei der Stadt Lüdenscheid ist vielseitig, offen und mitreißend.

Offene Fragen?

Unser Team des Fachdienstes Personal beantwortet gerne noch weitere Fragen!

Sandra Haarmann
Tel. 02351 17-1202
sandra.haarmann(at)luedenscheid.de