Deine Stadt | Deine Karriere
Ausbildung
image/svg+xml

Ausbildung als Erzieher/in bei der Stadt Lüdenscheid

Blinde Kuh spielen, basteln und Kinder in unterschiedlichen Entwicklungssituationen betreuen – die Arbeit mit Kindern hat dir immer schon sehr viel Spaß gemacht, sei es als Teamer/in auf Jugendreisen oder als Babysitter/in? Dann ist die Ausbildung als Erzieher/in in Lüdenscheid für dich das Richtige. Während deiner dreijährigen Ausbildung betreust du Kinder oder Jugendliche und beobachtest ihre Verhaltensweisen. Wie gehen sie in Streitsituationen mit anderen Kindern um oder in welcher Entwicklungsstufe sind sie gerade? Eine positive gesellschaftliche Veränderung fängt bei unseren Kindern an. Du unterstützt die Kinder im Alltag, lernst Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und pädagogische Methoden anzuwenden, sodass du nach dem Abschluss deiner Ausbildung in allen sozialpädagogischen Bereichen und Altersgruppen selbstständig und eigenverantwortlich als Erzieher/in tätig sein kannst. Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung als Erzieher/in bei der Stadt Lüdenscheid. Ab sofort hast du die Möglichkeit, auch eine praxisintegrierte Ausbildung als Erzieher/in, kurz PIA, in Lüdenscheid zu absolvieren. Dabei handelt es sich, im Gegensatz zur Ausbildung zum/zur schulischen Erzieher/in, um eine duale Ausbildung. Ab dem ersten Jahr bekommst du parallel zur Schule praktische Einblicke in die Welt eines/einer Erzieher/in.
#Herzfürkinder

Deine Aufgaben

Auf einen Blick

Dein Profil

Die Basics

Die Kunst

Wir bieten dir

Gehalt & Vergütung

Das erwartet dich

Die dreijährige praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher/in bei der Stadt Lüdenscheid ist staatlich anerkannt und setzt sich aus zwei Bereichen zusammen:

Praktische Ausbildung innerhalb der Kindertageseinrichtungen und anderer sozialpädagogischer Einrichtungen der Stadt Lüdenscheid
Theoretische Ausbildung an 2 Tagen in der Woche am Gertrud-Bäumer-Berufskolleg

Praxis

Die praktische Ausbildung erfolgt in den sozialpädagogischen Einrichtungen der Stadt Lüdenscheid und umfasst die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Ausbildung in den Bereichen der Erziehungspartnerschaft, Teamarbeit und vielen weiteren Aspekten. Im zweiten Ausbildungsjahr erfolgt ein Praktikum in einem anderen sozialpädagogischen Handlungsfeld, für das du für einen Umfang von acht Wochen freigestellt wirst.

Theorie

Der Unterricht am Gertrud-Bäumer-Berufskolleg gliedert sich in berufsübergreifende und berufsbezogene Lernbereiche:

Deutsch/Kommunikation, Englisch, Politik/Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften
Religionslehre
Wahlfächer (Vertiefung in Bildungsbereiche)
Projektarbeit
Sozialpädagogische Praxis in Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Mathematik (Differenzierungsbereich)

Die Ausbildungsprüfung im dritten Ausbildungsjahr beinhaltet einen theoretischen Teil des Fachschulexamens mit drei schriftlichen Prüfungen und ggf. Fachhochschulreifeprüfung, sowie einen fachpraktischen Teil des Fachschulexamens, einem Kolloquium.

Du hast noch weitere Fragen zur praxisintegrierten Ausbildung als Erzieher/in bei der Stadt Lüdenscheid? Dann lade dir gerne unser PDF-Dokument mit weiteren Informationen herunter oder nimm Kontakt mit dem Team der Ausbildungsleitung auf.

Die Ausbildung als Erzieher/in passt zu dir? Dann bewirb dich jetzt! Du kannst dich um einen Ausbildungsplatz ausschließlich mit Hilfe unseres Online-Service im Serviceportal der Stadt Lüdenscheid bewerben. Hierfür ist eine vorherige Registrierung/Anmeldung am Servicekonto NRW erforderlich. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Überzeugende Gründe
für Lüdenscheid
Gutes Arbeitsklima
Flexible Arbeitszeiten
Home Office
Weiterbildungs­möglichkeiten
Andreas Hein Ansprechpartner Karriere Stadt Lüdenscheid

Andreas Hein (Fachdienst-Personal)

Die Stadt Lüdenscheid bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in mehreren Berufen. Hier geht es nicht nur um Bürojobs, aber natürlich auch. Und mit allen Tätigkeiten wird eine Aufgabe für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt wahrgenommen.

Dagmar Plümer Stadtbücherei Stadt Lüdenscheid

Dagmar Plümer (Stadtbücherei)

In der Stadtbücherei in Lüdenscheid haben unsere Bibliothekare und FaMIs den totalen Überblick über die unterschiedlichen Medien von Büchern bis Social Media.

Nicole Salis HR Lüdenscheid

Nicole Salis (Fachdienst-Personal)

Die Arbeit ist vielfältig und bestimmt nie langweilig. Bei der Stadt Lüdenscheid ist Familie und Karriere gut zu vereinbaren.

Jan Dämmer Feuerwehr Lüdenscheid

Jan Dämmer (Feuerwehr)

Als Abteilungsleiter „Einsatzdienst und Personal“ bei der Feuerwehr liegt mir die Gewinnung von engagierten Nachwuchskräften besonders am Herzen.

Sandra Haarmann Ansprechpartnerin Karriere Stadt Lüdenscheid

Sandra Haarmann (Fachdienst-Personal)

Meine Arbeit bei der Stadt Lüdenscheid ist vielseitig, offen und mitreißend.

Offene Fragen?

Unser Team des Fachdienstes Personal beantwortet gerne noch weitere Fragen!

Sandra Haarmann
Tel. 02351 17-1202
sandra.haarmann(at)luedenscheid.de