Deine Stadt | Deine Karriere
Ausbildung
image/svg+xml

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r in Lüdenscheid

Fachrichtung Kommunalverwaltung

Bürger/innen bei alltäglichen Anliegen mit Tat und Rat zur Seite stehen und für ein reibungsloses Zusammenleben der Mitmenschen der Stadt sorgen - diese Worte klingen für dich nach einem aufregenden und spannenden Arbeitstag? Dann bist du für die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Lüdenscheid wie gemacht. Während deiner dreijährigen Ausbildung lernst du wie eine Stadt-, Gemeinde- oder Kreisverwaltung funktioniert. Wie werden Ausweise, Pässe oder sonstige Formulare beantragt? Fragen, die du nach deiner Ausbildung mit deinen Fachkenntnissen beantworten kannst. Während deiner praktischen Ausbildung in der Verwaltung lernst du die täglichen Abläufe und Vorgehensweisen einer/eines Verwaltungsfachangestellten bei uns in Lüdenscheid kennen, wohingegen dir die Theorie in der Berufsschule zusammen mit anderen Azubis beigebracht wird.

Der Ausbildungsbeginn ist der 01. September in jedem Kalenderjahr.

Eine Ausschreibung für die Ausbildungsplätze 2022 findest Du ab August/September 2021 auf dieser Seite.
#Bürgerorientiert

Deine Aufgaben

auf einen Blick

Dein Profil

Die Basics

Die Kunst

Wir bieten dir

Gehalt & Vergütung

Das erwartet dich

Deine dreijährige Ausbildung setzt sich aus drei Teilmodulen zusammen:

Praktische Ausbildung innerhalb der Verwaltung
Theoretische (schulische) Ausbildung in Blockform am Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Halver-Ostendorf
Lehrgang „Dienstbegleitende Unterweisung für Verwaltungsfachangestellte“ einmal wöchentlich während der praktischen Ausbildung am Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Hagen

Praxis

Die praktische Ausbildung teilt sich in verschiedene Ausbildungsabschnitte in den unterschiedlichen Fachdiensten der Stadtverwaltung auf, wie z. B.:
Personal
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Soziale Leistungen
Standesamt
Bauservice

Hier lernst du die verschiedenen Aufgabenbereiche einer Kommunalverwaltung kennen. Dabei wirst du von geschulten Ausbilder/innen bei deinen Praxiseinsätzen unterstützt.

Theorie

Der Unterricht am Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung gliedert sich in berufsübergreifende Lernbereiche:
Deutsch/Kommunikation
Religionslehre
Sport/Gesundheitsförderung
Politik/Gesellschaftslehre und berufsbezogene Lernbereiche
Allgemeine Wirtschaftslehre
Verwaltungsbetriebslehre/Controlling
Verwaltungsrechtliches Handeln
Datenverarbeitung
 

Zu den Unterrichtsfächern der dienstbegleitenden Unterweisung am Studieninstitut Hagen gehören:
Kommunale Abgaben/Kommunale Haushaltswirtschaft
Verwaltungsbetriebswirtschaft
Personalwesen/Recht der Angehörigen des öffentlichen Dienstes
Handeln in Gebieten des besonderen Verwaltungsrechts

 

Darüber hinaus erwirbst du am Studieninstitut auch den Europäischen Computerführerschein. 
Weitere Informationen zum Lehr- und Stoffverteilungsplan findest du auf der Internetseite des Studieninstituts Hagen: www.sti-hagen.de.

Jetzt auch in Teilzeit-Form ausbilden lassen

Du bist gerade Mama oder Papa geworden? Eine Teilzeitausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Lüdenscheid bietet dir auch mit Kindern eine Möglichkeit, Familie und Ausbildung zu meistern. Bei der Ausbildung in Teilzeit bleibt die Regelausbildungsdauer von drei Jahren unverändert. Die wöchentliche Arbeitszeit kann bei diesem Modell bis auf 25 Wochenstunden reduziert werden. Die Unterrichtsstunden in der Berufsschule bleiben von der Kürzung unberührt.

 

 

Du hast noch weitere Fragen zur Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r in Lüdenscheid? Dann lade dir gerne unser PDF-Dokument mit weiteren Informationen herunter oder nimm Kontakt mit dem Team der Ausbildungsleitung auf.

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten passt zu dir? Du kannst dich um einen Ausbildungsplatz ausschließlich mit Hilfe unseres Online-Service im Serviceportal der Stadt Lüdenscheid bewerben. Hierfür ist eine vorherige Registrierung/Anmeldung am Servicekonto NRW erforderlich.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Überzeugende Gründe
für Lüdenscheid
Gutes Arbeitsklima
Flexible Arbeitszeiten
Home Office
Weiterbildungs­möglichkeiten
Andreas Hein Ansprechpartner Karriere Stadt Lüdenscheid

Andreas Hein (Fachdienst-Personal)

Die Stadt Lüdenscheid bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in mehreren Berufen. Hier geht es nicht nur um Bürojobs, aber natürlich auch. Und mit allen Tätigkeiten wird eine Aufgabe für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt wahrgenommen.

Dagmar Plümer Stadtbücherei Stadt Lüdenscheid

Dagmar Plümer (Stadtbücherei)

In der Stadtbücherei in Lüdenscheid haben unsere Bibliothekare und FaMIs den totalen Überblick über die unterschiedlichen Medien von Büchern bis Social Media.

Nicole Salis HR Lüdenscheid

Nicole Salis (Fachdienst-Personal)

Die Arbeit ist vielfältig und bestimmt nie langweilig. Bei der Stadt Lüdenscheid ist Familie und Karriere gut zu vereinbaren.

Jan Dämmer Feuerwehr Lüdenscheid

Jan Dämmer (Feuerwehr)

Als Abteilungsleiter „Einsatzdienst und Personal“ bei der Feuerwehr liegt mir die Gewinnung von engagierten Nachwuchskräften besonders am Herzen.

Sandra Haarmann Ansprechpartnerin Karriere Stadt Lüdenscheid

Sandra Haarmann (Fachdienst-Personal)

Meine Arbeit bei der Stadt Lüdenscheid ist vielseitig, offen und mitreißend.

Offene Fragen?

Unser Team des Fachdienstes Personal beantwortet gerne noch weitere Fragen!

Sandra Haarmann
Tel. 02351 17-1202
sandra.haarmann(at)luedenscheid.de